Modul Didaktik

Didaktik und Methoden in interkulturellen Trainings

Das Modul im Detail

Didaktische Grundlagen und methodische Ansätze, die sich für interkulturelle Trainings und Seminare besonders gut eignen, werden vermittelt. Teilnehmende lernen einen versierten Umgang mit vielfältigen Methoden und deren Anwendung in der Arbeit mit verschiedenen Zielgruppen und Gruppengrößen.

Facts

  • 30 UE (Unterrichtseinheiten)
  • 3 ECTS-Punkte
  • 2 Wochenenden

Termine

06/07.04.2018 13/14.04.2018
Fr. 15.00 – 21.00 Uhr, Sa. 09.00 – 16.00 Uhr

Inhalte kompakt:

Simulationstechniken
Storytelling in der interkulturellen Kommunikation
Umgang mit Critical Incidents
Einsatz von Videos und Filmenƒ
Kulturell geprägte Lern-, Lehrstile und -theorien
Einführung: Appreciative Inquiry
Methoden aus der Anti-Gewaltforschung (Grenzen, Regeln, Toleranz)
Motivierung von Lernenden
Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen und Gruppengrößen
Umgang mit Teilnehmerirritation und Vorurteilen
Arbeit mit Klein- und Großgruppen
Flipchart-Gestaltung

Beratung

Katrin Nissel
0421 5905 4200
0163 4084290
katrin.nissel@hs-bremen.de

Finanzierung & Förderung

Für die Weiterbildung des ZIM können Gutscheine und finanzielle Förderungen beantragt werden.
Mehr Infos dazu finden Sie hier:

Bremer Weiterbildungsscheck
http://www.bremen.de/der-bremer-weiterbildungsscheck-26456491

Bildungsprämie
http://www.bildungspraemie.info